Systemvoraussetzungen für die Arbeit mit unseren Softwarelösungen für Dentalpraxen

Im Folgenden finden Sie die grundlegenden Systemvoraussetzungen für die Arbeit mit unseren Softwarelösungen. Um diese einwandfrei nutzen zu können, müssen alle Systemvoraussetzungen erfüllt sein. Bei eventuell auftretenden Fragen, kontaktieren Sie uns bitte über die Hotline. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Systemvoraussetzungen dms.net

Betriebssystem:
dms.net unterstützt derzeit die folgenden Datenbanken:

  • Microsoft SQL Server 2008 / 2008 R2 (auch Express)
  • Microsoft SQL Server 2012 / 2012 R2 (auch Express)
  • Microsoft SQL Server 2014 (auch Express)
  • PostgreSQL-Server ab Version 8.0

dms.net unterstützt die folgenden Server-Betriebssysteme:

  • Windows Server 2008 / 2008 R2
  • Windows Server 2012

dms.net unterstützt die folgenden Client-Betriebssysteme:

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10

dms.net unterstützt Office Integration folgender Versionen:

  • MS Office 2010
  • MS Office 2013

Arbeitsspeicher: Mindestens 2GB RAM

Festplatte: Mindestens 5 GByte, jedoch können insbesondere viele Bilder schnell einen erhöhten Platzbedarf zur Folge haben. Außerdem darf das Laufwerk bzw. der Installationsordner nicht komprimiert sein.

Datensicherung im dms.net: Dieses Verzeichnis ist unbedingt in die regelmäßige Datensicherung einzuschließen!

Die Datenbank und die Dateien liegen in der Standardinstallation unter C:\MediTec\dmsnet. In diesem Zielverzeichnis befinden sich sowohl die Datenbank als auch alle in dms.net enthaltenen Dokumente.

Bitte beachten Sie, dass bereits bei der Installation mindestens ein Backup-Benutzer Zugriff auf die entsprechenden Ordner hat.

Systemvoraussetzungen mawi.net

Anforderungen an Server

Betriebssystem: Windows XP Service Pack 3 oder höher, Vista (32/64bit) oder höher, Windows 7 (32/64bit) oder höher. Genaueres entnehmen Sie bitte den entsprechenden Internetseiten zum Microsoft SQL Server.

Software: Microsoft .Net Framework 3.5 Service Pack 1 oder höher, Windows Installer 4.5 oder höher

Prozessor: Taktfrequenz von 1 GHz ist sowohl für Intel als AMD Prozessoren ausreichend.

Hauptspeicher: Mindestens 1024 MB RAM Hauptspeicher.

Festplatte: Mindestens 5 GByte, jedoch können insbesondere viele durch mawi.net verwaltete Bilder einen erhöhten Platzbedarf zur Folge haben. Außerdem darf das Laufwerk bzw. der Installationsordner nicht komprimiert sein.

Bildschirmauflösung: Diese muss mindestens 1024×768 Bildpunkte betragen. Empfohlen wird aber eine Auflösung ab 1280×1024 Bildpunkten. Dies ist in der Systemsteuerung einstellbar. Höhere Auflösungen und andere Höhen- / Seitenverhältnisse sind möglich. Bei kleineren Auflösungen kann es zu Darstellungsproblemen kommen.

Farbdarstellung: Unsere Empfehlung ist TRUE Color, auch HIGH Color (16 Bit Farbtiefe) ist möglich. Die Software ist nicht für 256 Farben geschrieben. Hier können Darstellungsprobleme auftreten (grelle Farben, schlechte Lesbarkeit). Für die Darstellung von Bildern ist diese Farbauflösung untauglich.

Datensicherung: Vergessen Sie die Datensicherung nicht. Lassen Sie sich bitte von Ihrem Systemadministrator beraten.

Anforderungen an die Arbeitsstationen

Betriebssystem: mawi.net läuft unter Windows XP Service Pack 3, Windows Vista (32/64bit) und Windows 7 (32/64bit).

Software: Microsoft .Net Framework 3.5 Service Pack 1 oder höher und Windows Installer 4.5 oder höher

Prozessor: Taktfrequenz von 1 GHz ist sowohl für Intel als AMD Prozessoren ausreichend.

Bildschirmauflösung: Diese muss mindestens 1024×768 Bildpunkte betragen. Empfohlen wird aber eine Auflösung ab 1280×1024 Bildpunkte. Sie ist in der Systemsteuerung einstellbar. Höhere Auflösungen und andere Höhen- / Seitenverhältnisse sind möglich.

Farbdarstellung: Unsere Empfehlung ist TRUE Color, auch HIGH Color (65000 Farben) ist möglich. Die Software ist nicht für 256 Farben geschrieben. Hier können Darstellungsprobleme auftreten (grelle Farben, schlechte Lesbarkeit). Für die Darstellung von Bildern ist diese Farbauflösung untauglich.

Hauptspeicher (RAM): 512 MByte Hauptspeicher sollten mindestens im Computer stecken.

Festplatte: Moderne PCs haben in der Regel ausreichend große Platten. Für die mawi.net-Software selber brauchen Sie mindestens 60 MB.

Systemvoraussetzungen hitpanel.net

hitpanel.net benötigt einen eigenständigen (Mini-) PC mit folgenden Anforderungen:

Prozessor: Core i3 oder höher

RAM: 2 GB oder höher

Grafikkarte: mit HDMI Ausgang

Festplatte/SSD: ab 120 GB

Betriebssystem: Windows 7 Professional 32/64 Bit

Zusätzliche Software: PowerPoint 2010/2013

Der Rechner muss Anschluss zum Netzwerk haben, braucht aber nicht in eine bestehende Domäne eingebunden werden.

Wartezimmer:
– LCD-TV beliebiger Größe mit HDMI Eingang
– Wandhalterung (optional)
– möglichst 2-3 freie Steckdosen, optimalerweise hinter dem TV
– je nach Szenario ggf. LAN-Verbindung zum Standort des hitpanel.net-PC

Umsetzung:
hitpanel.net (Mini-)PC wird hinter dem TV angebracht und direkt mit diesem per HDMI Kabel verbunden. Die Netzwerkanbindung kann per LAN, WLAN oder DLAN (Stromleitung) erfolgen.

Systemvoraussetzungen hitpanel.net

Print Friendly, PDF & Email